Willkommen bei MAD

Willkommen bei MAD

video

MIT SIEBEN FRAGEN

ZUR RICHTIGEN AGENTUR

Sie wollen wissen, ob MAD die richtige Agentur für Sie sein könnte? Wenn Sie die meisten der folgenden sieben Fragen mit Ja beantworten können, lohnt es sich auf jeden Fall, uns kennenzulernen.

Ja, ich will es wissen.


Ihre neue Website sieht jetzt richtig schick aus, kommt Ihnen aber irgend­wie bekannt vor. Hat Ihr Lieferant nicht genau das gleiche Layout, nur andere Farben? Und Ihr Steuerberater auch!
Sie brauchen eine Agentur, die jedes Projekt neu andenkt und deren Lö­sun­gen für Sie maß­ge­schnei­dert wurden. Und nur für Sie!

Ja, genau, meine Marke ist einzigartig!

Nein, Individualität wird eh überschätzt...


Es ist ein Dilemma: Lassen Sie Ihre neue Webseite nun von der Marken­agentur umsetzen? Oder kann die Digitalagentur Ihre Marke entwickeln?
Sie brauchen eine Agentur, die Ihnen das gesamte Leistungsspektrum der analogen und digitalen Marken­kom­mu­nika­tion auf hohem Niveau und aus einer Hand bietet?

Ja, das wäre optimal.

Nein, ich arbeite gerne mehrgleisig


Sie erinnern sich noch an das echt witzige Plakat­motiv, über das Sie sich schlapp gelacht haben. Von der Automarke, ... oder war es Duschgel oder Joghurt oder ...
Sie brauchen eine Agentur, deren Arbeiten nicht nur hohen Unter­hal­tungs­wert, sondern auch einen hohen Wirkungsgrad haben? Damit sich der Einsatz Ihres Budgets lohnt.

Ja. Das klingt überzeugend.

Nein. Hauptsache witzig.


Sie haben diese hippen Newcomer aus der W&V enga­giert. Jetzt sieht Ihr 18/1-Plakat aus wie ein Werbe­brief und Ihre Website wie das Menü von World of Warcraft.
Sie brauchen eine Agentur, die nicht nur über Bandbreite und Kreativität verfügt sondern diese auch punkt­genau umsetzen kann? Und dabei ihre gesamte Erfahrung für Ihre Zwecke einsetzt!

Ja. Eigentlich logisch.

Nein. Hip ist mir wichtiger!


Am Wording der Tagline hätten wir noch einige Doings, damit die Performance den Peak vom letzten Rollout noch toppt. Alles klar?
Sie brauchen eine Agentur, die nicht durch Werbe-Chinesisch glänzt, son­dern die mit Kom­pe­tenz und Prag­ma­tis­mus Ihre Projekte wuppt? Mit einem Team, das Ihre Sprache spricht!

Ja. Wir verstehen uns.

Nein. Ich will die Show.


Nach 3 Wochen fragen Sie bei Ihrer Network-Agentur vorsichtig nach, ob das Briefing denn schon an­ge­kom­men ist. Am Telefon ernten Sie ein freund­li­ches „Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut!“
Sie brauchen eine schlanke, flexible und schlag­kräf­tige Agentur, die so agil ist, wie Ihr Business und Ihre Projekte reaktionsschnell und termintreu umsetzt?

Ja. Sicher.

Nein. Ich will große Agenturluft schnuppern.


Sie stehen schon auf der Messe. Am Großbildschirm. Ihre Kunden auch. Nur Ihr neues Demo-Video liegt noch beim Programmierer auf der Festplatte. Wie stehen Sie denn jetzt da?
Sie brauchen eine Agentur, die nicht nur kreativ, sondern auch in jeder Beziehung zuverlässig arbeitet. Damit Ihre Ideen auch wirklich beim Kunden ankommen!

Ja. Unbedingt.

Nein. Kreative brauchen ihre Freiheit.

Gratulation!

Sie haben sieben mal ja gesagt. Wir scheinen wie für einander geschaffen. Da bleibt eigentlich nur eines zu tun: zum Hörer greifen und uns anrufen. Oder Sie nehmen per E-Mail Kontakt zu uns auf. Wir sollten uns unbedingt persönlich kennenlernen und ausloten, was wir für Sie tun und erreichen können. Am besten zögern Sie nicht, sondern tun Sie es jetzt gleich! Ein Anruf oder eine E-Mail kostet ja nichts.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Gratulation!

Sie haben sechs mal ja gesagt. Wir scheinen wie für einander geschaffen. Da bleibt eigentlich nur eines zu tun: zum Hörer greifen und uns anrufen. Oder Sie nehmen per E-Mail Kontakt zu uns auf. Wir sollten uns unbedingt persönlich kennenlernen und ausloten, was wir für Sie tun und erreichen können. Am besten zögern Sie nicht, sondern tun Sie es jetzt gleich! Ein Anruf oder eine E-Mail kostet ja nichts.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Geschafft!

Immerhin fünf mal konnten Sie sich für unsere Ansichten begeistern. Und wir sind sicher: bei einem persönlichen Gespräch finden wir noch eine Menge Gründe mehr, weshalb eine Zusammenarbeit Sinn macht und loten aus, was wir für Sie tun und erreichen können. Am besten greifen Sie gleich zum Hörer oder schicken uns eine kurze E- Mail. Ein Anruf oder eine E-Mail kostet ja nichts.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Geschafft!

Immerhin vier mal konnten Sie sich für unsere Ansichten begeistern. Und wir sind sicher: bei einem persönlichen Gespräch finden wir noch eine Menge Gründe mehr, weshalb eine Zusammenarbeit Sinn macht und loten aus, was wir für Sie tun und erreichen können. Am besten greifen Sie gleich zum Hörer oder schicken uns eine kurze E- Mail. Ein Anruf oder eine E-Mail kostet ja nichts.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Nanu?!

Sie waren nur drei mal unserer Meinung? Das scheint uns wirklich zu wenig. Viele unserer lang­jährigen Kunden schätzen gerade diese Sichtweisen sehr. Aber wer weiß, vielleicht haben wir uns nur falsch verstanden. Gerne würden wir Sie zu einem Blick auf unsere Projekte überreden. Die sind auch ohne große Worte überzeugend. Oder Sie rufen uns einfach an und wir sprechen persönlich über Ihre Vorstellungen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Nanu?!

Sie waren nur zwei mal unserer Meinung? Das scheint uns wirklich zu wenig. Viele unserer lang­jährigen Kunden schätzen gerade diese Sichtweisen sehr. Aber wer weiß, vielleicht haben wir uns nur falsch verstanden. Gerne würden wir Sie zu einem Blick auf unsere Projekte überreden. Die sind auch ohne große Worte überzeugend. Oder Sie rufen uns einfach an und wir sprechen persönlich über Ihre Vorstellungen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Upps!!

Haben Sie wirklich so oft auf »nein« ge­klickt? Oder stimmt mit unserer Tech­nik etwas nicht. Falls das wirk­lich so ist, müssen wir dringend etwas an un­serer Webseite ändern. Denn wir kön­nen uns beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir mit unseren An­sich­ten so sehr daneben liegen. Viele un­se­rer lang­jäh­rigen Kunden schätzen ge­ra­de diese Sicht­weisen sehr. Viel­leicht kön­nen wir Sie ja den­noch zu einem Blick auf unsere Pro­jekte über­reden. Die sind auch ohne gro­ße Worte über­zeugend.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Tom Becherer
Geschäftsführer

Hat die besten Ideen an der Ampel

Katharina Schiller
Mediengestalterin & Web­entwicklerin

Gibts nur im 3er-Pack mit Sport und Hund

Anita McKnight
Art Director & Webdesignerin

Schreibt sich wie McDonalds und KnightRider

Kristin Haugk
Mediengestalterin

Ernährt sich trotz Agenturjob gesund

Anne Dittmann
Medien­gestalterin

Hat ein eigenes Gehirn für Songtexte

Linda Tack
Art Director & Webdesignerin

Spricht als Einzige Hochdeutsch

Sabrina Schleicher
Projekt- & Online-Marketing-Managerin

Fährt auch bei Schneesturm mit dem Fahrrad

Edith Münch
Art Director & Webdesignerin

Vergisst ständig irgendwo ihren Kaffee

Reiner Baumann
Geschäftsführer

Mag die Coen-Brüder und Riesling

Lucija Strelec
Organisations­profi

Geht schon vor der Arbeit zum Sport

Pia Fontana
Azubi Medien­gestaltung

Ist im stän­di­gen Kampf mit der Tele­fon­anlage

Alexander Große
Leiter DTP

Der Technik-Dompteur im Agentur-Zirkus

Sarah Laubscher
Mediengestalterin

Hält dunkle Schokolade für ein Grund­nahrungs­mittel

Franziska Friedrich
Art Director & Webdesignerin

Hat Todesangst vor Styropor

Nicole Berger
Art Director & Webdesignerin

Ist süchtig nach Energy Drinks

Lucas Mill
Junior Art Director

Hat morgens erschreckend gute Laune

Mira
Agenturhündin

Liiiiiebt Käse

Fakten

Gründung MAD als Grafikstudio

 

 

1982

 

Team

Übernahme
durch die jetzigen In­ha­ber Tom Becherer, 
und Reiner Baumann, Ausbau zur Full-Service-Werbe­agentur

1998

Beratung / Konzeption / Kreation / Text / Grafik-Design / Webdesign / 3D-Animation / Reinzeichnung / Satz / Bildbearbeitung / Fotografie / Film / Mediaplanung / Produktion / Public Relations / Events

Leistungen

5.200 KICKER­TORE IM JAHR

∅ 9.357 TASSEN KAFFEE IM JAHR

Pantone 3395C

Auch wenn er noch so schön war: Auch der koralligste Farbton auf der Pantone Skala muss nach einem Jahr Vorstandschaft an der Spitze der MAD CI einer neuen Farbe weichen. Große Fußstapfen, in die keiner besser passen könnte aaals: Pantone 3395! Warum? Weil dieser Farbton dem Pfeffer erst die richtige Minze gibt. Weil die Freiheitsstatue diesen Farbtrend bereits vor rund 130 Jahren begründet hat. Und Trends aus Amerika kommen ja bekanntlich irgendwann auch nach Deutschland. Und weil die Sukkulente (ruhig mal googeln) sich nach Jahrmillionen der Evolution eindeutig für diesen Ton entschieden hat. Oder weil es einfach die coolste Farbe im Farbkreis ist.