Konfigurator und Onlineshop Schuhbutler

Schuhschrank trifft E-Commerce

Konfigurator und Onlineshop Schuhbutler

Aufgabe:

Die neue Webseite war bereits fertig und online. Was fehlt ist das Konzept. Mit dieser ungewöhnlichen Aufgabenstellung kommt die Schreinerei Wilhelm auf uns zu. Die Seite macht auf den ersten Blick keinen schlechten Eindruck, hat aber keine klare und nachvollziehbare inhaltliche Struktur. Und sie unterstützt nicht die vertrieblichen Ziele des Schreiners, der sich unter dem Markennamen "Schuhbutler" auf die Produktion qualitativ hochwertiger und individualisierbarer Schuhschränke spezialisiert hat. Also genau die richtige Aufgabe für uns. Denn wenn wir etwas besonders gut können, dann ist es Verkaufen.

Idee:

Wir entwickeln zunächst ein Konzept, wie wir einen interessierten User durch die Seite leiten, ihn Stück für Stück näher an das Produkt führen, um schließlich den Kauf zu tätigen. Mit einer neuen, stylischen Bildsprache wollen wir den User zu allererst optisch begeistern, dann die vielen Vorteile kommunizieren, die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten aufzeigen und ihn einladen, seinen persönlichen Schuhbutler auf spielerische Weise und unverbindlich zu konfigurieren. Von da an ist es nur noch ein kleiner Schritt zur Bestellung, die wir ebenfalls Online ermöglichen.

Wirkung:

Die neue Bildsprache lässt die Marke Schuhbutler in einem völlig neuen Licht erscheinen. Ein eher praktisch geprägtes Möbelstück fügt sich nun harmonisch in moderne Wohnwelten ein. Der Konfigurator mit fotorealistischen 3D-Darstellungen und dem angeschlossenen Onlineshop, zeigt seine Wirkung. Die Entwicklungskosten werden innerhalb des ersten Jahres nicht nur amortisiert, sondern um den Faktor 20 übertroffen. Zudem entwickelt sich der Konfigurator zum perfekten Tool für die Beratung und den Verkauf auf Messen.